Unsere Landgasthöfe benötigen Unterstützung

Published11. April 2022

AuthorMartin Balasus

Views105

Wie so viele Bereiche, so leiden auch unsere Landgasthöfe unter der Corona-Pandemie. Ich habe das Gespräch mit zwei Gastwirten unserer Region gesucht und mir ein Bild von ihren Sorgen und Nöten gemacht: Es fehlt nach 2 Jahren Corona an Fachkräften, da sich viele über den Lockdown eine andere Tätigkeit gesucht haben. Auch die Energiepreise, die Inflation sowie die steigenden Lebensmittelpreise bereiten Sorge. Die Folge wird sein, dass auch die Preise in die Höhe klettern. Dies birgt die Gefahr von weniger Gästen und damit in der Konsequenz auch von weniger Betrieben. Das darf nicht passieren!

Unsere Gasthöfe müssen gestärkt werden: Die Mehrwertsteuersenkung auf 7% sollte bleiben. Auch die Steuern auf Energie sollten in der derzeitigen Situation von 19% auf 7% gesenkt werden.

Neueste Beiträge
Beiträge durchsuchen
Teilen Sie diesen Artikel!