Martin Balasus organisiert Impf-Aktion

Published17. Dezember 2021

AuthorMartin Balasus

Views113

CDU-Landtagskandidat holt mobiles Impf-Team vom 28. bis 30. Dezember nach Moorrege – jeder ist willkommen

Moorrege. Viele reden vom Impfen – Die Moorreger CDU rund um Martin Balasus handelt. In Moorrege wird zwischen den Jahren, am 28., 29. und 30. Dezember jeweils von 10 bis 16 Uhr in der Turnhalle der Grundschule an der Klinkerstraße 8 geimpft. Der Zugang ist über die Amtsstraße zur Turnhalle möglich.

Das mobile Impfteam des Landes Schleswig-Holstein macht auf Initiative des CDU-Landtagskandidaten in der Gemeinde Station. Tatkräftige Unterstützung erhielt er vom Hausmeister der Grundschule Thorsten Grünefeldt und von mehreren Moorreger CDU-Mitgliedern, die jeden Tag mit anpacken werden.

Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen gegen das Corona-Virus werden angeboten. Welcher Impfstoff zum Einsatz kommen wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden und richtet sich nach Verfügbarkeit und Entscheidung der Ärzte.

Eine vorherige Anmeldung oder Termin sind nicht erforderlich. „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst: Wir sorgen für einen geregelten Ablauf“, sagte Martin Balasus. Ab 10 Uhr werden rund 150 Nummern für den jeweiligen Tag herausgegeben, damit sich keine langen Warteschlagen bilden und nicht jemand stundenlang warten und womöglich ohne Impfung nach Hause gehen muss.

Achtung: Mitgebracht werden müssen unbedingt der Personalausweis und der Impfpass und – wenn möglich – ein bereits ausgefüllter Anamnesebogen sowie die Einwilligungserklärung. Unter www.impfen-sh.de ist beides herunterzuladen. „Dann geht es vor Ort schneller“, erklärte der Kandidat.

Er ergänzte: „Für viele Menschen ist die derzeitige Lage oft ein bisschen unübersichtlich und sie sind verunsichert, wie und wo sie sich schützen lassen können. Wir hoffen, mit unserem Angebot vor Ort, ganz pragmatisch helfen zu können.“

Neueste Beiträge
Beiträge durchsuchen
Teilen Sie diesen Artikel!